Promotionsstudiengang Buddhismus-Studien
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich
Kinadeter

Michael Kinadeter, M.A.

Doktorand am Promotionsprogramm Buddhismus-Studien

Aufgabengebiet

"On the transmission and commentary tradition of Sanlun scriptures from China to Japan in the early Kamakura period, focusing on commentaries to the ‘12 Gates Treatise’ (T 1825 and T 2257)"

Sein Dissertationsprojekt im Promotionsstudiengang Buddhismus-Studien konzentriert sich auf die Überlieferung und Kommentar-Tradition der Sanron-shū in der frühen Kamakura Periode. Die spezifischen philosophischen Ausprägungen und inhaltlichen Schwerpunkte werden anhand von Kommentaren zur Madhyamika-Lehrrede Jūni Mon Ron 十二門論 (T 1568) untersucht, wobei der Fokus auf der Rezeption in China (T 1825) und Japan (T 2257) liegt. Darüber hinaus geben Aufzeichnungen von weiteren japanischen Gelehrten und Mönchen aus dem vierzehnten Jahrhundert Aufschluss über die breitere Aufnahme und den Umgang mit dem Traktat in 12 Toren in Japan.

Herr Kinadeter arbeitet seit 2010 als wissenschaftliche Hilfskraft am Japan-Zentrum der LMU, seit 2014 auch in Lehrtätigkeit (Tutorien und Vorträge) und seit 2015 ebenfalls als wissenschaftliche Hilfskraft für das Promotionsprogramm Buddhismus-Studien.

Kontakt